Freizeitangebot in der Reuse

  • Der große Garten mit dem kleinen Kinderhaus links

2. Oktober 2020: 

Wir sind noch ganz schockiert – die Spielscheune ist letzte Nacht komplett abgebrannt. Nun gibt es vorläufig leider kein Billard, Kicker, Airhockey oder Tischtennis mehr.

Gott sei Dank sind keine Menschen zu Schaden gekommen und sowohl das Haus als auch der sonstige Garten und der angrenzende Wald sind unversehrt geblieben! 

Eine neue Spielscheune ist schon in Planung – aber das wird wohl noch ein bisschen dauern.

Schaukel, Nestschaukel, Rutsche, Slackline und Kinderhaus stehen aber weiterhin zum Spielen zur Verfügung. Ein neues Trampolin ist bereits bestellt. Ein kleiner ‚Fuhrpark‘ mit Bobbycar, Trike, Roller und Kettcar rundet das Angebot ab.

Für die etwas größeren Kinder kann ein Ausflug in den angrenzenden Wald ein kleines Abenteuer sein.

GANZ NEU: das Baumhaus im Wald. Auch eine Übernachtung darin ist möglich und stellt vielleicht ein kleines Abenteuer dar. (Wir haben es schon ausprobiert – uns gefällt’s! :-))